Der WTTV hat jetzt auch die Auf-/Abstiegsregelung für die Saison 2018/19 veröffentlicht...s. unter wttv.de

Hinweis

"Brühler KidS" - das steht für "Brühler Kinder in den Sportverein" und ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Brühl mit dem Stadtsportverband Brühl und soll allen Brühler Vierjährigen eine kostenfreie zweijährige Mitgliedschaft in einem Brühler Verein ermöglichen.

Erklärtes Ziel ist auch, insbesondere Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen zu erreichen.

Am Dienstag unterzeichneten Bürgermeister Dieter Freytag (links) und Michael Groll (Stadtsportverband) die Kooperationsvereinbarung im Kapitelsaal des Rathauses im Beisein von Vertretern der beteiligten Sportvereine.

Auch der TTC war beim offiziellen Startschuss dabei, vertreten durch Norbert Wasem und Udo Walther aus dem geschäftsführenden Vorstand. Daneben sind noch folgende Vereine dabei: Brühler Schachklub 1920, Brühler Schwimmklub, Brühler Turnverein, Sport- und Bildungsschule Kahramanlar und Aslan Teakwondo.

Geschäftsführer Udo Walther machte deutlich: "Es ist eine tolle Idee, die hier umgesetzt wurde. Ich sehe es als Aufgabe der Sportvereine an, in Sachen Bildung (z.B. Aneignung sozialer Kompetenzen), Gesundheit und Integration zu unterstützen, so dass wir hierbei natürlich mitmachen. Andererseits brauchen wir aber entsprechend zusätzliche Hallenzeiten, ohne die das für uns nicht machbar erscheint - und hier sind wir mittlerweile auch auf einem sehr guten Weg."

Foto: Brühler Schlossbote

 

 

Zusätzliche Informationen