Neuer Vereinsmeister bei den Herren ist Eike Schleert...

Hinweis

Christian Meyer war am Wochenende zweimal im Einsatz und gewann alle vier Einzel. Das Kuriose daran: für die beiden Siege am Freitag ging er in Bezug auf TTR-Punkte tatsächlich leer aus, dafür heimste Christian am Samstag gleich 35 Stück ein!

So ganz nebenbei war er damit auch einer der Matchwinner für unsere 4. Herren beim 8:8 gegen Efferen. Diese hohe Zahl an Pluspunkten resultiert daraus, dass auf Grund der TTR-Werte das System die Gewinnerwartung in diesen beiden Einzeln auf noch nicht einmal 12% im Schnitt berechnet hat (die Gewinnerwartung am Freitag lag dagegen bei 99,6% - so gab es für zwei Siege 0 Punkte!).

Eine persönliche Bestmarke hat Christian damit aber nicht aufgestellt, diese datiert nach wie vor aus 2014.

Weitere sieben Spieler punkteten an diesem Wochenende zweistellig, immerhin sechs davon stellten gleichzeitig eine neue Bestmarke auf! Dies sind im Einzelnen:

  • Miguel Pedersen (3. Schüler), 33 Punkte, neue Bestmarke
  • Kilian Wagner (1. Jungen), 24 Punkte, neue Bestmarke
  • Michael Waldeck (4. Herren), 19 Punkte, neue Bestmarke
  • Liam Wiegele (1. Schüler), 19 Punkte, neue Bestmarke
  • Sophia Heck (1. Schüler), 14 Punkte, neue Bestmarke
  • Shaki Kanwal (2. Herren), 11 Punkte
  • Erik Heck (1. Schüler), 10 Punkte, neue Bestmarke

 Sieben weitere persönliche Bestmarken sind noch bei Spielern mit Zuwächsen im einstelligen Bereich zu verzeichnen.

Zusätzliche Informationen