Zwei 4:0 Siege beim Final Four, 4. Herren holt sich den Kreispokal...

Hinweis

Unsere 5. Herren machte in 2019 den Anfang - mit einem schönen 8:4 Erfolg in Junkersdorf. Welche Mannschaft kann am Wochenende nachziehen?

Nachdem das Spiel der 1. Schüler in Bornheim wegen der Teilnahme von Sophia Heck am Talent-Cup verlegt wurde, haben jetzt noch sieben Mannschaften die Chance dazu.

Am Samstag spielen unsere beiden Jungenmannschaften zu Hause (Spielbeginn ist 14 Uhr).

Dann empfängt unsere 1. Jungen die Gäste aus Efferen, die im Oktober mit 7:3 besiegt werden konnten. Alleine daraus ergibt sich für unsere Jungs die Favoritenrolle, darüber hinaus dürfen auf dem Weg zum großen Ziel "Aufstieg in die Bezirksklasse" keine Punkte verschenkt werden!

Dagegen ist im Spiel unserer 2. Jungen gegen Bachem kein eindeutiger Favorit auszumachen, allerdings schlägt das Pendel wohl leicht zu Gunsten der Gäste aus.

Ein noch etwas schwierigeres Unterfangen liegt vor unserer 2. Schüler. Beim Auswärtsspiel in Efferen treffen unsere Jungs auf einen Gegner, dem sie Ende September zu Hause mit 2:8 deutlich unterlegen waren. Mal sehen, wer sich wie verbessern konnte...

Nach den Heimspielen unserer Jungenmannschaften beginnen dann um 17:30 Uhr die Heimspiele zweier Herrenmannschaften.

Zum einen spielt empfängt unsere 1. Herren als Herbstmeister der NRW-Liga zum Rückrundenauftakt die Gäste der TTG St. Augustin. Unsere Jungs haben noch ganz bittere Erinnerungen an das Hinspiel, als dort nämlich die erste und einzige Niederlage der Hinrunde eingesteckt werden musste. Diese damalige 6:9 Pleite dürfte bereits Antrieb und Motivation genug sein!

Die Gäste aus St. Augustin boten in der Hinrunde darüber hinaus auch noch weiteren Gesprächsstoff, als sie nämlich zunächst zwei thailändische Spitzenspieler meldeten und später auch noch beide (gleichzeitig) einsetzten. Auf Grund der Regelung, dass lediglich ein Nicht-EU-Ausländer eingesetzt werden darf, wurde dieses Spiel natürlich entsprechend gegen St. Augustin gewertet. Später wurde dieses Spiel dann aber zur Wiederholung neu angesetzt, doch mittlerweile scheint auch das wieder vom Tisch. Aufklärung wird es sicher auch am Samstag geben...

Parallel dazu empfängt unsere 2. Herren den ungeschlagenen Tabellenführer. Die Gäste vom 1.FC Köln III sind ganz sicher eine ganze Nummer zu groß, auch wenn sich unsere 2. Herren in der Rückrunde sicherlich ganz anders präsentieren will und wird.

Ein weiteres Duell zwischen den Geißböcken und uns folgt dann eine Stunde später, aber in Köln! Da wird nämlich unsere 4. Herren im Spitzenspiel der Kreisliga den Tabellenführer auf Herz und Nieren prüfen! Im Siegfall winkt sogar die Tabellenführung...

Sonntagvormittag spielt zum Abschluss dann noch unsere 3. Herren in St. Augustin.

Zusätzliche Informationen