Sophia hat auch die Quali für das TOP 16 bei den A-Schülerinnen geschafft...

Hinweis

Am Dienstag hat unsere 4. Herren die Saison in der Kreisliga mit einem 9:2 Heimsieg gegen Bachem erfolgreich beendet. Damit steht auch der zweite Tabellenplatz in der Endabrechnung schon fest, gleichbedeutend mit dem Aufstieg in die Bezirksklasse.

Wer hätte denn nach den ersten drei Saisonspielen daran geglaubt? Es gab zwei Niederlagen und ein Remis!

Für das Spiel gegen Bachem wurden Andreas Kockisch, Jörg Billig, Patrick Engl, Kai Lindner, Michael Waldeck und Stefan Kaiser nominiert. Letztlich hatten die Gäste keine echte Chance - ein gelungener Saisonabschluss.

Auch für unsere 5. Herren wird am Freitagabend die Saison definitiv beendet - und zwar als Staffelsieger und Aufsteiger in die 2. Kreisklasse! Um das auch ungeschlagen zu erreichen, ist halt mindestens ein Unentschieden gegen den Tabellenvierten aus Worringen nötig. Allerdings kann ein Unentschieden nicht wirklich das Ziel sein, denn die Überlegenheit unserer Mannschaft war schon im Hinspiel deutlich.

In Langenich wird unsere 2. Herren zweifellos versuchen, an die guten Leistungen der letzten Wochen anzuschließen und die tolle Rückrundenbilanz weiter zu verbessern. Andererseits geht es in diesem Spiel um so gut wie nichts mehr. Die Gastgeber könnten sich mit einem Erfolg eventuell noch auf den neunten Tabellenplatz verbessern, der allerdings nur zur Relegation um Anwartschaftsplätze 5 bis 10 führt - wohl eher aussichtslos. Dagegen kann sich unsere Mannschaft nicht noch weiter verbessern...

Die Kracher und/oder "Spiele der Spiele" sind:

3. Herren in der Landesliga gegen Witterschlick

Für beide Mannschaften ist es ein echtes Finale! Die Gäste brauchen mindestens ein Unentschieden, um die Tabellenführung behaupten zu können. Unsere Jungs brauchen einen Sieg, um die Klasse ganz sicher zu halten. Bei einem Unentschieden oder einer Niederlage ist man von den Ergebnissen in anderen Hallen abhängig - und das wird vermutlich nicht gut ausgehen. Sollte tatsächlich das Abrutschen auf den neunten Tabellenplatz eintreten, steht Nachsitzen am 11./12. Mai auf dem Stundenplan!

1. Herren in der NRW-Liga in Niederkassel

Auch hier ist es ein echtes Finale, noch echter geht es gar nicht: der Tabellenzweite aus Niederkassel (33:5 Punkte) empfängt den Tabellenführer (34:4 Punkte). Beide Mannschaften haben die NRW-Liga dominiert und spielen jetzt Meisterschaft und Aufstieg im direkten Duell am letzten Spieltag aus. Auf so ein Duell freuen sich sicher alle Beteiligten. Am Ende reicht unseren Jungs ein Unentschieden, während die Gastgeber gewinnen müssen. Mal sehen, wer die besseren Nerven hat... Und die mit den schlechteren Nerven markieren sich dann im Kalender schon einmal den 4./5. Mai, denn da wird die Aufstiegsrelegation zur Oberliga gespielt.

Zusätzliche Informationen