Janosch Arendt ist nach deutlicher Revanche im Finale neuer Kreismeister der Herren-B...

Hinweis

Zwei Siege, aber drei Niederlagen - so lautet die Bilanz des ersten Spieltages. Doch so negativ dies auch ist, tatsächlich klingt die Schlagzeile von vorgestern gar nicht so schlecht.

Die Auswertung der TTR-Punkte bestätigt den Eindruck, denn unsere eingesetzten Akteure erspielten sich immerhin insgesamt ein Plus!

Lukas Zaum schnitt hier am besten ab und gewinnt die Spieltagswertung mit einem Plus von 25 Punkten bei seinem allerersten Einsatz in einer Herrenmannschaft. Immerhin besiegte Lukas beim 8:3 Erfolg unserer 6. Herren gleich zwei etwas höher bewertete Spieler.

Mit einem Plus von 20 Punkten folgt ein weiterer Nachwuchsspieler, hier Spielerin. Sophia Heck blieb bei ihrem ersten Einsatz in der Damen-Verbandsliga für den SV Ennert ungeschlagen und heimste dafür 20 Punkte ein.

Den dritten Platz belegt Markus Fischenich, der im Spiel unserer 6. Herren ebenfalls ungeschlagen blieb und sich damit um 19 Punkte verbesserte. Damit ist er auch nicht mehr weit von seiner persönlichen Bestmarke aus November 2006 (!) entfernt.

Ein Plus im zweistelligen Bereich gelang ebenfalls noch Janosch Arendt und Daniel Zöllner. Letzterer sowie Nick Lebelt dürfen sich zusätzlich über ein persönliches Allzeithoch freuen.

Zusätzliche Informationen