Sophia Heck erneut mit toller Leistung! Platz 5 beim WTTV Top 10 der Mädchen U15, weitere Infos folgen...

Hinweis

Beim Endranglistenturnier TOP 10 der Mädchen U15 war Sophia Heck erneut enorm gefordert. Mit dem fünften Platz hat sie sich im Feld der teilweise deutlich älteren Konkurrenz jedoch hervorragend behauptet.

Der TuS Holzen-Sommerberg (Kreis Lenne-Ruhr) führte dieses Turnier der besten Mädchen und Jungen der Altersklasse U15 im WTTV durch.

Foto: nrw-tischtennis.de (Jörg Fuhrmann)

Wenn man sich die Teilnehmerliste in Bezug auf Alter und TTR-Werte vorher angeschaut hat, durften die realistischen Erwartungen nicht allzu hoch sein. Immerhin waren gleich vier Spielerinnen ganze zwei Jahre älter als Sophia und beim Vergleich der aktuellen TTR-Werte lag sie auf dem achten Platz.

Der Start in dieses Turnier mit dem Modus "Jeder gegen Jeden" gelang ihr perfekt, denn in einem extrem knappen Vier-Satz-Spiel siegte Sophia (11:9, 7:11, 22:20, 16:14). Nach zwei deutlichen Niederlagen im Anschluss war sie in der vierten Runde bei eigener 2:1 Satzführung schon knapp vor dem Sieg, verlor aber dann leider doch noch.

Dies warf Sophia jedoch nicht aus der Bahn, denn bereits in der nächsten Runde gelang ihr gegen die jüngste Konkurrentin ein Erfolg. Dieser Vergleich endete bei den letzten beiden Ranglisten mit je einem Sieg und einer Niederlage, diesmal behielt Sophia mit 3:1 die Oberhand. Danach folgten allerdings wieder zwei deutliche Niederlagen gegen deutlich favorisierte Spielerinnen.

Eindeutig für Sophia spricht, dass sie in den beiden letzten Runden noch jeweils einen Sieg verbuchen durfte und damit eine Gesamtbilanz von 4:5 Siegen aufwies. In der Gesamtwertung bedeutete dies den tollen fünften Platz - und kann noch zwei Jahre in dieser Altersklasse antreten.

Alle Ergebnisse im Überblick findet ihr hier.

Zusätzliche Informationen