Hinweis

Zum ersten Spiel in der neuen Saison in der Bezirksklasse trat die vierte Mannschaft ersatzgestärkt mit zwei Leuten aus der sechsten Mannschaft (mit Nick Lebelt auch noch ein Jugendspieler) bei der ebenfalls ersatzgestärkten Mannschaft aus Elsdorf an.

Es durften auch zwei Neuzugänge ihr Debüt in der vierten Mannschaft feiern:  Christian Pawlak und Daniel Zöllner (eigentlich sechste Mannschaft, aber als Ersatzspieler dabei).

Bei den Doppeln konnten leider nur Patrick und Hendrik einen (unnötig knappen) Sieg einfahren. Christian und Daniel mussten dem gegnerischen Doppel 1 gratulieren und Michael und Nick mussten sich nach einem spannenden Doppel dem gegnerischen Doppel 3 knapp geschlagen geben.

In den ersten sechs Einzeln gab es in jedem Paarkreuz eine Punkteteilung.

Hendrik konnte sich in vier Sätzen gegen die gegnerische Nummer 1 durchsetzen, während Patrick sich in fünf Sätzen der Nummer 2 der Gegner geschlagen geben musste.

Micha haderte mit seinem Spiel und musste nach vier Sätzen gratulieren, während Neuzugang Christian in drei Sätzen gewann.

Im unteren Paarkreuz hat Neuzugang Daniel gute Ansätze gezeigt, musste aber auch nach vier Sätzen zum Sieg gratulieren.

Jungspund Nick konnte seinen Gegner in drei knappen Sätzen in Schach halten, wonach es nach den Einzeln 5:4 für die Gegner aus Elsdorf stand. 

Ab jetzt lief aber alles für uns.

Patrick und Hendrik hatten ihre Gegner oben gut im Griff und gewannen jeweils eindeutig.

Auch Christian und Micha hatten keine Probleme und gewannen ihre Spiele souverän.

Nick konnte nach verlorenem ersten Satz auch aufdrehen und gewann sein Spiel 3:1, womit ein Gesamtergebnis von 9:5 zu Buche stand, womit anfangs, aufgrund unserer Aufstellung, nicht unbedingt zu rechnen war.

Im nächsten Spiel wartet dann zuhause der Absteiger aus Vogelsang auf uns, welcher sicherlich mit Ambitionen nach Vochem fährt, allerdings auch erstmal gegen uns gewinnen muss. 

Die Auf-/Abstiegsregelung für unsere 4. Herren in der Bezirksklasse lautet wie folgt:

Die jeweils Gruppenersten steigen in die Bezirksliga auf. Die Tabellenzweiten nehmen an einer vorsorglichen Entscheidungsrunde mit den Tabellenzehnten der Bezirksliga teil und spielen um die  Anwartschaften 10-18.

Die Mannschaften ab Tabellenplatz 9 steigen ab. Zur Ermittlung von Anwartschaften in der Bezirksklasse spielen die Tabellenneunten in zwei Gruppen nach dem System "Jeder gegen Jeden" um die Anwartschaften 1-6.

Gruppe 1: HBK1, HBK2 (Ausrichter), HBK3

Gruppe 2:HBK4, HBK5 (Ausrichter), HBK6

Die jeweils Gruppenersten spielen in einer weiteren Runde um die Anwartschaften 1-2, die Gruppenzweiten um die Anwartschaften 3-4, die Gruppendritten um die Anwartschaften 5-6 auf freie Plätze in der Bezirksklasse.

...

Eine Simulation der Saison auf Grund der gemeldeten Spieler (mit simTT) zeigt, dass unsere 3. Herren möglicherweise eine entspannte Saison haben wird.

Der prognostizierte dritte Tabellenplatz wäre als Aufsteiger ja schon der Hammer...

Ende August/Anfang September beginnt die neue Saison. Dann findet Ihr hier wieder die Spielberichte unserer 4. Mannschaft.

Die Spielberichte der vergangenen Saison findet Ihr im Archiv: 4. Herren 2018/2019

Zusätzliche Informationen