Sophia Heck erreichte den fünften Platz (4:3 Siege, 14:12 Sätze)...

Hinweis

Der eifrigste Punktesammler war Thomas Aust, denn seit dem letzten QTTR-Wert am 11. August sammelte er gleich 54 Punkte ein! Dies war mit seiner 1:1 Bilanz im Spiel unserer 3. Herrenmannschaft am vergangenen Wochenende nicht möglich, doch er war noch vor Saisonbeginn bei diversen Andro-Cups erfolgreich im Einsatz.

Betrachtet man "nur" den Meisterschaftsauftakt, dann hätte das Foto ganz sicher Pablo Putzu gebührt. Er hat seinem Konto nämlich immerhin 16 Punkte beim Spiel unserer 6. Herren hinzugefügt.

Ein Plus im zweistelligen Bereich gelang darüber hinaus auch noch Christian Meyer, Jonathan Wagner (jeweils 14), Sophia Heck (12) und Andreas Kockisch (10).

Übrigens haben neben Sophia nun auch Nick Lebelt, Simon Volkmann und Lukas Zaum einen neuen persönlichen Bestwert aufgestellt.

Zusätzliche Informationen