Hinweis

Einen holprigen Saisonauftakt hatte unsere 6. Mannschaft und daher bis jetzt auch erst zwei Spiele absolviert. Beim ersten Spiel nach der langen Corona-Pause wurden wir kurzfristig von einem unserer Akteure im Stich gelassen und konnten so nur zu Dritt antreten. Glücklicherweise waren wir unseren netten Gegnern aus Ahe aber spielerisch überlegen und verloren nur die drei kampflosen Punkte. Daniel und Simon mit je zwei Punkten, das Doppel Daniel / Norbert und Norbert mit allen drei Einzelerfolgen sorgten für die vorübergehende Tabellenführung (nach dem ersten Spieltag!).

In der zweiten Partie gab es dann eine gerechte Punkteteilung gegen die Gäste aus Immendorf, denn im oberen Paarkreuz holten Vincent und Norbert ihre jeweils möglichen drei Punkte und gewannen auch ihr Eingangsdoppel, während Pablo und Hamza leider erfolglos blieben. Dazu muss aber gesagt werden, dass der eindeutig stärkste Spieler des Gegners (mit unangenehmen Noppen) an Brett 3 gemeldet war.

Nachdem zwischenzeitlich unsere 7. Mannschaft wegen Aufstellungsschwierigkeiten der übrigen Herrenteams aufgelöst wurde, sollte es ja eigentlich kein Problem sein, für unsere Mannschaft zumindest vier Spieler zusammenzubekommen. Dennoch mussten die Spiele gegen Kenten (auf den 22.10.) und den Topfavoriten aus Efferen (19.11.) zunächst verlegt werden. Bleibt zu hoffen, dass dies kein Dauerzustand bleiben wird und die Spiele bald nach Spielplan ausgetragen werden können.

Zieht man für eine Saisonprognose die TTR-Werte der jeweils von 1-4 aufgestellten Spieler zu Rate, sind die Teams der 3. Kreisklasse 3 wie folgt einzuschätzen:

  1. BC Efferen III
  2. FC Junkersdorf IV
  3. TTC BW Brühl-Vochem VI
  4. TSV Kenten IV
  5. SV Arminia Köln IV
  6. SC Fortuna Köln
  7. TTC Pesch VI
  8. Pulheimer SC V
  9. SG Worringen IV
  10. TTC Mödrath IV
  11. SG Ahe II
  12. TSV Immendorf IV

Natürlich ist das nur eine Spielerei bzw. ein grober Anhaltspunkt, denn dazu müssten ja immer die von 1-4 gemeldeten Spieler wirklich antreten und dann auch noch genau die Leistung gemäß TTR bringen.

Eine Auf-/Abstiegsregelung hat der Kreis bisher nicht veröffentlicht. Doch die Prognose lässt wohl eher darauf hoffen, dass unsere 6. Herren eher in der oberen Tabellenhälfte - vielleicht sogar in den TOP 3 - angesiedelt werden kann.

Anfang September beginnt für unsere "Sechste" die neue Saison. Dann findet ihr hier wieder die Spielberichte unserer 6. Mannschaft.

Die Spielberichte der vergangenen Saison findet ihr im Archiv: 6. Herren 2020/2021

Zusätzliche Informationen