Hinweis

Unsere Mitglieder können sich ab sofort auf und über die neue und umfangreiche Ausgabe unserer Vereinszeitung "TTC-Spiegel" freuen, die den Titel "Mit riesigen Schritten ins Jubiläumsjahr 2022" trägt.

Als Printausgabe ist der neue TTC-Spiegel bereits vor einigen Tagen verteilt worden, es gibt sie aber natürlich auch in druckfrischer Papierversion. Wer sein Exemplar gerne in der Hand haben möchte, meldet sich bitte.

Wir wünschen vorab schon einmal viel Spaß beim Lesen der neuen Lektüre. Über Kritik und Anregungen ist die Redaktion übrigens dankbar.

An diesem Wochenende gilt es für Sophia Heck und Adrian Gossow - beim Bundesranglistenturnier TOP 48 in der Altersklasse U15.

Beide haben sich Ende August dafür qualifiziert und bereits dort starkem Druck standgehalten (sie mussten damals unbedingt Platz 1 belegen). Allerdings sind die Gegner nun wohl noch ein bisschen stärker.

Die nüchterne Bilanz nach dem Doppelspieltag unserer 1. Herren ist mit jeweils einer Niederlage und einem Unentschieden sicher nicht ganz wie gewünscht.

Das Spiel bei der TTG St. Augustin ging mit 3:7 verloren. Nach dem 0:2 Auftakt in den Doppeln war die Vorentscheidung aber leider bereits nach der ersten Einzelrunde gefallen.

Während in den meisten Spielklassen mitten in den Herbstferien der Ball ruht, wurde in der Oberliga ein regulärer Spieltag angesetzt.

Am Samstagabend erwartet die Mannschaft der TTG St. Augustin unsere 1. Herren. Sonntagvormittag kommt es dann zum Doppelpack für unsere Jungs mit einem Heimspiel gegen Bayer Uerdingen.

Mit seinem zweiten Doppelpack schraubte Adrian Gossow nicht nur seine Bilanz in der Verbandsliga erstmals in den positiven Bereich (5:3). Dafür wurden ihm 36 (!) TTR-Punkte gutgeschrieben, so dass er nun auch einen neuen persönlichen Bestwert aufstellte.

Drei weitere Akteure legten ebenfalls im zweistelligen Bereich zu.