Sophia Heck erreichte den fünften Platz (4:3 Siege, 14:12 Sätze)...

Hinweis

An diesem Wochenende zu Beginn der Herbstferien findet planmäßig noch ein Spieltag statt (nicht aber für die Jugendlichen), ehe der nächste reguläre Spieltag am 30./31. Oktober angesetzt ist.

Alle Herrenmannschaften sowie die 2. Jungen (in einem Nachholspiel) sind noch einmal gefordert und können ihre Bilanz verbessern.

Unsere 5. Herren empfängt am Freitagabend den Tabellenführer TPS Köln (8:2 Punkte) zum Spitzenspiel der 1. Kreisklasse. Mit einem Heimsieg würde unsere Mannschaft (6:2) selbst zumindest über die dreiwöchige Pause zum Tabellenführer - ganz sicher Anreiz genug!

Nach der knappen Niederlage will unsere 3. Herren in der Bezirksliga wieder punkten. Dazu besteht ebenfalls am Freitag in Friesheim die Möglichkeit, doch dies wird kein Selbstläufer. Unsere Jungs stehen mit 4:4 Punkten zur Zeit etwas besser als die Gastgeber (3:7) da und könnten sich mit einem Auswärtssieg zunächst in der oberen Tabellenhälfte festsetzen.

Auch unsere 6. Herren spielt am Freitagabend, dürfte beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer Kenten jedoch eher chancenlos sein.

Zu einem Nachholspiel in der Bezirksklasse empfängt unsere 2. Jungen am Samstagnachmittag die Gäste aus Kommern. Die Favoritenrolle ist zumindest auf Grund der Tabelle schwer zu vergeben, da beide Mannschaften erst zwei bzw. drei Spiele absolviert haben und deswegen (noch) in der unteren Tabellenhälfte platziert sind. Für beide Teams ist ein Sieg fast schon Pflicht, um am Ende der Hinrunde eben über dem Strich (mindestens Platz 6) zu stehen.

Im Anschluss empfängt unsere 2. Herren in der Verbandsliga das Team aus Heiligenhaus. Die Gäste haben bisher noch kein einziges Spiel bestritten und sind daher so gut wie überhaupt nicht einzuschätzen! Dagegen stehen unsere Jungs bereits jetzt mit dem Rücken zur Wand, u.a. bedingt durch häufige Ersatzgestellungen kam bisher noch kein richtiger Rhythmus und vor allem Punktgewinn zu Stande. Sollten die Gäste in Bestbesetzung antreten, sind sie nicht nur klarer Favorit in diesem Spiel - sondern auch für den Aufstieg in die NRW-Liga. 

Unsere 4. Herren muss in der Bezirksklasse auswärts in Kuchenheim ran. In dieser sehr engen Liga scheint sehr viel möglich, so stehen die Gastgeber mit 4:4 Punkten aktuell nur auf Platz 9! Dagegen haben unsere Jungs als Tabellenfünfter einen einzigen Punkt mehr auf dem Konto - und sind damit bereits Tabellenfünfter mit unmittelbarem Kontakt zur Tabellenspitze. Ein Auswärtssieg würde unserer Vierten also sehr gut bekommen...

Den Abschluss dieses Spieltages aus unserer Sicht bestreitet schließlich unsere 1. Herren am Sonntagvormittag mit dem Heimspiel gegen Niederkassel. Mit Blick auf die Tabelle der NRW-Liga liegt die Favoritenrolle eindeutig bei unseren Jungs (10:0 Punkte und Platz 1 gegenüber 3:5 Punkte und Platz 7). Dabei bleibt aber zu berücksichtigen, dass die Gäste bisher sehr selten in Bestbesetzung angetreten sind und sich daher eindeutig unter Wert geschlagen haben. Unsere Erste erwartet jedenfalls ein Match auf Augenhöhe - vielleicht sogar einen wahren Krimi, den es auch in einigen Partien der jüngeren Vergangenheit gab.

Sonntag um 11 Uhr ist Anschlag - ihr könnt alle dabei sein und unsere Jungs kräftig unterstützen.

Zusätzliche Informationen