Hinweis

Endlich konnte wieder die jährliche Mitgliederversammlung stattfinden, nachdem diese im vergangenen Jahr ausfallen musste.

Die Pandemie haben wir bisher gut überstanden, dies haben die Geschäfts- und Kassenberichte überzeugend dargestellt. Auch aus diesem Grund verlief der Abend wenig spektakulär.

Der Vorstand wurde im Anschluss entlastet, so dass es zu den mit einiger Spannung erwarteten Tagesordnungspunkten Neuwahl des Vorstands sowie Antrag auf Satzungsneufassung kam.

Neuwahl des Vorstands

Auch hier zeigte sich die gute und kontinuierliche Arbeit der vergangenen Jahre. Einstimmig wurden alle vorgeschlagenen Kandidaten gewählt, in vielen Fällen wiedergewählt.

Den geschäftsführenden Vorstand bilden nun Andreas Kockisch (Vorsitzender), Marcel Jerosch (2. Vorsitzender), Pablo Putzu (Kassierer) und Udo Walther (Geschäftsführer). Neu im erweiterten Vorstand sind Julian Röttgen und Marvin Hünnebeck, dagegen sind Markus Fischenich und Wilma Gutensohn ausgeschieden.

In Kürze wird die Zusammensetzung des neuen Vorstands natürlich auch auf den entsprechenden Seiten der Homepage aktualisiert.

Beschlussfassung über Antrag auf Satzungsneufassung

Dieser vom Vorstand eingereichte Antrag wurde ohne Gegenstimme angenommen, so dass die Satzungsneufassung nun dem Amtsgericht zwecks Eintragung im Vereinsregister weitergeleitet wird.

Ein großer Teil der anwesenden Mitglieder (allerdings war die Teilnahme insgesamt leider sehr überschaubar) traf sich anschließend noch in unserer Vereinsgaststätte Zur Linde smile