Hinweis

Gianluca Walther und Jonas Franzel gewannen bei der Westdeutschen Meisterschaft der Jungen gemeinsam den Titel im Doppel, im Einzelfinale standen die beiden sich auch gegenüber.

Das Ganze spielte sich vor mehr als 12 Jahren ab (Dezember 2011), also warum diese Anekdote?

Vorab noch folgende Info: Gianluca wurde damals auch Westdeutscher Meister im Einzel - im Viertelfinale besiegte er Lukas Koy, im Finale schließlich Jonas Franzel.

Und genau diese beiden - Jonas Franzel und Lukas Koy - verstärken nun unsere 1. Herrenmannschaft.

Lukas hat zuletzt vor acht Jahren ein Meisterschaftsspiel bestritten (Regionalliga für ASV Einigkeit Süchteln), bei Jonas ist es nicht ganz so lange her (vor drei Jahren in der NRW-Liga für Borussia Düsseldorf).

Herzlich willkommen!

Leider sind aber auch noch drei weitere Abgänge zu vermelden: Jan Söls kehrt zurück zum TTC 1950 Forchheim (Nähe Nürnberg), wo er bereits vor seinem Wechsel zum 1. Januar 2023 gespielt hat. Ähnliches gilt auch für Leon Vianden, der in ein anderes Bundesland (hier: Rheinland-Pfalz) zur SG Bad Breisig wechselt. Das Trio wird durch Kilian Wagner komplettiert, der zum TTC Pingsdorf/Badorf wechselt - in der letzten Saison aber auch leider nur noch in einem Meisterschaftsspiel mitgewirkt hat.

Der TTC sagt Danke für euer Engagement und wünscht euch in neuem Umfeld alles Gute!!!