Hinweis

In der Vorschau auf diesen Spieltag wurde u.a. geschrieben, dass unsere 1. Herren in der Oberliga sowie unsere 3. Herren in der Bezirksliga zum Siegen verdammt seien.

Beide Mannschaften gewannen am Sonntag in eindrucksvoller Manier!

Diese Erfolge waren quasi überlebenswichtig, denn schließlich neigt sich die Hinrunde dem Ende entgegen. Und sollte auf Grund der Corona-Lage in absehbarer Zeit kein Spielbetrieb mehr möglich sein und die Saison abgebrochen werden, könnte die Hinrundentabelle gleichzeitig schon die Abschlusstabelle sein.

Mindestens zwei Mannschaften sind am kommenden Wochenende zum Siegen verdammt - und das auch vor dem Hintergrund, dass auf Grund der aktuellen Corona-Entwicklung die Saison eventuell nicht zu Ende gespielt werden kann/darf.

In diesem Fall würde nämlich die Hinrunde als komplette Saison gewertet werden!

Aus vielerlei Veröffentlichungen in verschiedenen Medien hat es sich vermutlich schon herumgesprochen, zur Sicherheit aber hier noch einmal zusammengefasst:

Die neue Corona-Schutzverordnung (gültig seit gestern) schreibt in Bezug auf den Amateursport (Training, Meisterschaftsspiele, Zuschauer) die 2-G-Regel vor!

Der insgesamt sehr erfolgreiche Spieltag am letzten Wochenende lässt sich (natürlich) nun auch an den Veränderungen der TTR-Punkte ablesen.

Insbesondere der 8:4 Auswärtssieg unserer 5. Herren, gleichzeitig der erste doppelte Punktgewinn der Saison (!), machte sich bei den Pluspunkten bemerkbar.

Beginnen soll es aber natürlich mit Positivem, denn immerhin schafften unsere Mannschaften an diesem Wochenende vier Siege bei nur drei Niederlagen!

Besonders erfreulich, aber auch extrem wichtig war der 8:4 Erfolg unserer 5. Herren in Hürth - der erste Saisonsieg, ausgerechnet beim Tabellenzweiten...

Gleich sieben Spiele stehen an diesem Wochenende für unsere Mannschaften auf dem Plan - und das mit ziemlich unterschiedlichen Vorzeichen.

Letzteres trifft alleine schon auf unsere 6. Herren mit Norbert Wasem zu, denn am Freitag geht es gegen den Tabellenführer und am Samstag gegen den Tabellenvorletzten.

Zusätzliche Informationen