Hinweis


Gianluca und Karim im Doppel - 2010 01 30Am heutigen Ostersonntag finden die Spieler unserer Regionalligamannschaft neben den Ostereiern zusätzlich zwei Punkte im Nest - diese haben sie sich mit dem 9:5 Erfolg beim TTC Detmold/Jerxen wahrlich verdient!

Wer nach dem 3:0 Blitzstart unserer Mannschaft gedacht hatte, dass eine Vorentscheidung gefallen sei, sah sich getäuscht. Die Gastgeber steckten nicht auf und glichen prompt aus.

Matchwinner waren Gianluca Walther und Karim Kholki, die mit insgesamt fünf Punkten den Löwenanteil holten. Daneben blieb auch noch Milan Hetzenegger unbesiegt.

Weitere Infos findet ihr auf den Seiten der Mannschaft.

 

Herren1 - 2009 10 10 - bei der BegrüßungAm heutigen Ostersamstag muss unsere Mannschaft zu einem Nachholspiel beim Tabellenletzten TTC Detmold/Jerxen antreten.

“Angesichts der Tatsache, dass die Gastgeber bisher noch keinen einzigen Pluspunkt sammeln konnten, denken einige vielleicht an einen gemütlichen Osterausflug. Ich warne aber, denn das wird ein ganz schweres Spiel!”

Mannschaftsführer Karim Kholki führt weiter aus: “In erster Linie denke ich an das Hinspiel zurück, wo wir hauchdünn mit 9:7 gewonnen haben. Aber auch die letzten Ergebnisse des Teams aus Detmold lassen aufhorchen - die werden alles reinlegen, um ihren ersten Punkt oder Sieg zu holen!”

Mit einem Erfolg in Detmold würde unsere Mannschaft ihre theoretische Chance auf den Klassenerhalt wahren...

 

april-aprilSechs Tage nach der Jahreshauptversammlung ist Udo Walther von seinem “Amt” als Geschäftsführer zurückgetreten!

Der seit heute sein FSJ verrichtende Patrick Würtz wird ihn zunächst ersetzen.

Mittlerweile ist Vorsitzender Heinz-Peter Lichter aus seiner Schockstarre erwacht...

 

Am vergangenen Donnerstag fand turnusgemäß die Jahreshauptversammlung des TTC statt.

Vorsitzender Heinz-Peter Lichter begrüßte sogar mehr Mitglieder als im vergangenen Jahr - und da standen immerhin Vorstandswahlen auf der Tagesordnung!

Diesmal standen ja vor allem der Geschäfts- und Kassenbericht sowie die Infos zur Deutschen Pokalmeisterschaft im Mittelpunkt.

Während unsere 4. Herren in einem vorgezogenen Spiel am Freitagabend beim TTC Mödrath V mit 9:0 siegte und damit den Grundstein für die Meisterschaft legte, ist die Gefühlslage unserer 1. Herrenmannschaft gefühlt ganz anders.