Hinweis

Am Freitag empfingen wir unseren Gegner aus Esch. Es war das Duell Tabellenspitze gegen Tabellenkeller. Aus der letzten Saison kannten wir die Mannschaft bereits und erinnerten uns an ein hart erkämpftes Unentschieden. Sowohl Esch als auch wir traten mit veränderter Aufstellung an. Micha, Nick, Chris und Jens, welcher zum ersten Mal in der Saison eingriff, versuchten den Sieg einzufahren.

Im ersten Durchgang hatte Nick gegen die Nr. 1 aus Esch keine Chance. Die anderen Partien konnten trotz kleinerer Konzentrationspausen sicher nach Hause gebracht werden. Im zweiten Durchgang musste sich Micha gegen den Topspieler aus Esch beweisen. Am Ende behielt er nach fünf Sätzen und gutem Spiel die Oberhand. Sowohl Nick als auch Chris und Jens konnten zügig in drei Sätzen die nächsten Punkte einfahren. Damit war die Partie bereits für uns entschieden. Mit dem zwischenzeitlichen 7:1 ging es nun in die dritte Runde.

Chris verlor leider das zweite Spiel des Abends, während Micha, Nick und Jens schnell und souverän die Punkte zum 10:2 Sieg einfuhren. Damit war es das dritte 10:2 in Folge! Jens hatte mit 9:1 Sätzen einen fantastischen ersten Saisoneinsatz. Auch Micha spielte erneut souverän seinen Stiefel runter. Die zwei Niederlagen von Nick und Chris sind ärgerlich, spielten an diesem Abend aber keine Rolle. Wir sind gespannt, wie es weitergeht.

Der nächste Spieltag verspricht ein Topspiel gegen Nippes. Können wir uns dort den Platz an der Sonne holen?

Zusätzliche Informationen