Hinweis


Logo DTTBIn fast genau vier Wochen ist es soweit - dann wird in Brühl die Deutsche Pokalmeisterschaft für Verbandsklassen ausgetragen!

Vom 13. - 16. Mai stehen uns dafür die beiden Dreifachsporthallen in Brühl-Süd und Teile des Tanzsportzentrums zur Verfügung. Genau 120 Pokalmannschaften, 32 Wettkampftische und 4 Turniertage - das sind weitere, sicher beeindruckende Eckdaten dieser Veranstaltung.

Natürlich werden auch viele Helfer für diese “tollen Tage” gebraucht, doch unser Vorsitzender Heinz-Peter Lichter ist sich in einem ganz sicher: “Auf unsere Mitglieder und Freunde war immer Verlass - das wird auch jetzt so sein!”

In Kürze wird für diese Veranstaltung auch eine Sonderseite hier im Rahmen dieser Homepage eingerichtet werden.

Zu der offiziellen Ausschreibung gelangt ihr gleich hier.

 

Diagramm 2010_03Im März haben die Besucherzahlen auf unserer Homepage zum zweiten Mal die Marke von 12.000 überschritten!

Mit genau 12.111 Klicks wurden diese Saison schon zum achten Mal (von neun möglichen) die Vergleichswerte des Vorjahres gesteigert. Damit erscheint das Traumergebnis von über 100.000 Klicks in dieser Saison möglich...

Alleine das ist Ansporn genug, um weiterhin möglichst aktuell und umfangreich zu berichten.

Tom Heiße - 2009 11 15 - Jubel nach EinzelsiegGestern Abend verlor die 1. Herrenmannschaft das Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten Schaephuysen mit 3:9.

Nach einem ernüchternden Start mit gleich allen drei verlorenen Doppelspielen gab sich unsere Mannschaft jedoch zu keinem Zeitpunkt auf. Von den folgenden neun Einzeln gingen gleich sieben in den Entscheidungssatz!

Ausgerechnet unsere jüngsten Spieler, Gianluca Walther und Tom Heiße, sorgten mit ihren Erfolgen im mittleren Paarkreuz für die ersten beiden Zähler. Als Karim Kholki dann gleich nachlegte, war sogar noch ein bisschen mehr drin.

Weitere Infos findet ihr auf den Seiten der Mannschaft.

Gianluca Walther - 2010 03 20Am Samstag empfängt unsere 1. Herrenmannschaft das Team des TTC BR Schaephuysen.

Anschlag ist um 18.30 Uhr an diesem sonst spielfreien Wochenende, so dass hoffentlich viele Fans unsere Erste anfeuern werden.

”Die Hütte muss brennen”, wünscht sich stellvertretend  für das Team Gianluca Walther. Viele Fans und eine gute Leistung - das wäre es doch... Und vielleicht springt am Ende auch noch ein Punktgewinn heraus, der ja sooooo wichtig wäre!

Weitere Infos findet ihr wie gewohnt auf den Seiten der Mannschaft.

MauMau2010 - Siegerin Stephanie BindertBeim mittlerweile 17. (!) Mau-Mau-Turnier des TTC gab es mit Stephanie Bindert eine neue Siegerin!

Mit 963 Minuspunkten blieb sie sogar knapp unter der Marke des Vorjahressiegers Willi Buchmüller, der ihr auch bei der Siegerehrung den Pokal überreichte. Die Plätze zwei und drei gingen an Ricardo Walther und Axel Goldmann.

Im Rahmen der geselligen Nachbereitung des wieder einmal kurzweiligen Turniers stellte Ute Lichter die tolle Frauenquote heraus. Immerhin landeten gleich fünf unter den ersten zehn - obwohl das männliche Geschlecht zahlenmäßig deutlich in der Überzahl war!

Die “blaue Laterne” erhielt Mathew Ware bei seiner ersten Teilnahme. Da half auch der Intensivkurs durch Tom und Gianluca nichts, denn 1962 Punkte waren eindeutig zu viel! Mau-Mau-König des Jahres 2010 darf sich Ricardo Walther nennen, der in dieser Disziplin die Nase deutlich vorne hatte.